• Ihr Warenkorb ist leer.
Hotline: (+49) 0 59 51 / 95 99-0
  Sortiment
  • Home
  • Zieloptik
  • Montagen
  • Waffen und Zubehör
  • Waffenreinigung
  • Wiederladen
  • Schießhilfen
  • Diverses
  • Angebote

.308 Win. Competition Matrizensatz

ohne Kalibrierring (Redding)
Artikel-Nr.: RD58155
Preis pro Verpackungseinheit  sofort lieferbar
323,00 €*
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Das Set besteht aus:
- Halskalibriermatrize Competition
- Hülsenkörperkalibriermatrize (Body Die)
- Setzmatrize Competition
- Gebrauchsanleitung

Competition Halskalibriermatrize mit auswechselbarem Kalibrierring
Die Patronenhülse wird in eine bewegliche Führungshülse eingeführt, ausgerichtet und
dann in Richtung Kalibrierring bewegt. Während des ganzen Kalibriervorgangs wird
die Hülse von der umgebenden beweglichen Führungshülse gehalten. Der bewegliche
selbstzentrierende Kalibrierring übernimmt die Kalibrierung des Hülsenhalses. Ob der
Hülsenhals ganz oder teilweise kalibriert wird, stellen Sie mit der Mikrometerschraube
am oberen Ende der Kalibriermatrize ein. Jeder Teilstrich entspricht 0,025 Millimeter.
Die Ausstoßerspindel wird von den internen Teilen der Kalibriermatrize geführt, vergleichbar mit der Führung eines Schlagbolzens.

Hülsenkörperkalibriermatrize (Body Die)
Sie sind die ideale und notwendige Ergänzung der Halskalibriermatrizen. Selbst wenn Sie Ihre Hülsen immer aus der gleichen Waffe verschießen und nur den Hülsenhals kalibrieren, werden Sie nach einiger Zeit feststellen, dass es immer schwerer wird, den Verschluß zu schliessen. Dann ist es nötig, mit Hilfe der Body Die die Hülsenschulter geringfügig zurückzusetzen und den Hülsenkörper zu kalibrieren. Der so wichtige Hülsenhals wird dabei nicht berührt.
Mit Hilfe der Body Die ist es auch möglich, Hülsen, die aus einer anderen Waffe verschossen wurden, so zu kalibrieren, dass sie in Ihre Waffe passen. Natürlich müssen Sie zusätzlich den Hals kalibrieren.
Warnung: Die Body Die darf niemals dazu verwendet werden, fertige Munition zu kalibrieren!

Competition Setzmatrize
Bei der Competition Setzmatrize wird die Patronenhülse mit dem darüber befindlichen Geschoss in der in Längsrichtung beweglichen Führungshülse ausgerichtet und dann mitsamt dem darüber befindlichen Setzstempel in Richtung Mikrometerschraube bewegt. Dabei drückt der Setzstempel das Geschoss in die Hülse. Der Setzstempel hat genaues Kalibermaß, so dass das Geschoss nicht ausweichen kann und somit gerade in die Hülse gesetzt wird. Die Geschossführung und der Setzstempel sind so genau aufeinander abgestimmt, dass der Setzstempel beim Einführen eines Geschosses auf der Luftsäule nach oben gedrückt wird. Wir kennen keine andere Setzmatrize, die so präzise gearbeitet ist. Mit der Mikrometerschraube können Sie die Setztiefe genau einstellen. Jeder Teilstrich entspricht 0,025 mm. Sie können die Mikrometerschraube für Ihre Standardladung auf Null stellen und anschließend problemlos verschiedene Setztiefen ausprobieren.


Ohne Kalibrierring bzw. Bushing (richtige Größe muss ausgerechnet werden; siehe unter Wiederladen-Zubehör-Kalibrierringe) und Hülsenhalter (RD11001; zu finden unter Wiederladen-Zubehör-Hülsenhalter). Bitte separat bestellen.


Mit den Competition Matrizen setzt Redding neue Maßstäbe für Präzision und Verarbeitung. Kompromisslos werden Erkenntnisse und Erfahrung aus dem Bench Rest Bereich und dem Long Range Schießen umgesetzt. Sie sind ein High-Tech Produkt auf dem Gebiet des Wiederladens, stellen die Spitze der derzeitigen Entwicklung dar und sind patentrechtlich geschützt.

Alle Redding Matrizen haben ein Standardgewinde von 7/8-14, wie alle bekannten Marken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Copyright Heinz Henke / Henke-Online ©2018 powered by Tradino GbR