• Ihr Warenkorb ist leer.
Hotline: (+49) 0 59 51 / 95 99-0
  Sortiment
  • Home
  • Zieloptik
  • Montagen
  • Waffen und Zubehör
  • Waffenreinigung
  • Wiederladen
  • Schießhilfen
  • Diverses
  • Angebote

Remington 700 Kammerstengelgriff (groß)


Artikel-Nr.: HMBLLBLK
Preis pro Verpackungseinheit  geringer Bestand
(evtl. erfolgt Teil- oder Nachlieferung)
39,90 €*
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Ein Manko der Rem. 700 Kammerstengel ist sowohl die Grifflänge als auch die Form. Der von uns angebotene
Kammerstengelgriff ist größer und ergonomisch besser geformt als das Original. Er wird mit einer einzigen Schraube
befestigt. Dadurch wird das Öffnen des Verschlusses und der Bewegungsablauf deutlich erleichtert und zudem sieht es auch noch sehr viel besser aus. Wir bieten diesen Griff in zwei Formen an, die wir groß und klein nennen, die sich aber auch in der Form unterscheiden.

 

Länge: 3,8 cm

Durchmesser: 2,5 cm

Inhalt des Sets:
- Zwei Kammerstengel-Griffhälften, 1x oben und 1x unten (jeweils gefertigt aus hoch belastbarem, verstärktem Polymer; obere Hälfte mit eingelassenem Gewinde aus rostfreiem Stahl)
- Zwei unterstützende Haltestifte aus gehärtetem rostfreien Stahl
- Zwei Sets wetterfeste und solventresistente Gummiring-Verbinder in verschiedenen Stärken (dicke Ringe i. d. R. passend für ältere Rem. 700 Modelle, dünnere für neuere Modelle)
- Eine Innensechskantschraube (aus geschwärztem rostfreien Stahl) mit 10-32 x 5/8 Gewinde zum Verbinden der beiden Kammerstengel-Griffhälften
Hinweis: Epoxidharz ist nicht länger im Lieferumfang enthalten, da es nur sehr wenige Käufer benutzt haben.
Bei Bedarf können Sie handelsübliches Epoxidharz verwenden, um die Kammerstengelgriff-Hälften dauerhaft mit dem
Kammerstengelgriff Ihrer Remington 700 zu verkleben.

Installations-Anleitung unter Benutzung der Gummiringe (nicht permanent):
(Hinweis: Sie können im Internet auch Videos zu Installation den Kammerstengelgriffs „Bolt Lift“ finden. Kurzanleitungen z. B. https://www.youtube.com/watch?v=GPGtJXE0sXg oder https://www.youtube.com/watch?v=PTeXBv1mnfM,
längere Anleitung mit ausführlicher Erklärung beispielsweise https://www.youtube.com/watch?v=biLEJszPYSY (alle in Englisch)

Schritt 1: Zur einfacheren Handhabung empfehlen wir Ihnen den Verschluss ganz aus der Kammer zu nehmen und vor sich auf die Arbeitsfläche zu legen. Nehmen Sie nun einen Gummiring und platzieren Sie ihn mittig auf der ovalen, geriffelten Oberseite des Kammerstengelkopfs Ihres Kammerstengelgriffs (der runde Gummiring gleicht die ovale Form des Kammerstengelkopfes aus, sodass sich dieser mit der größtmöglichen Auflagefläche in die Einlassung der jeweiligen „Bolt Lift“ Griffhälfte einfügt).

Schritt 2: Nehmen Sie nun die obere Hälfte des „Bolt Lifts“ und vergewissern Sie sich, dass die beiden unterstützenden Haltestifte korrekt sitzen (evtl. müssen Sie einen herausgefallenen wieder einstecken). Legen Sie die obere Griffhälfte nun über den Gummiring auf den Kammerstengelkopf.

Schritt 3: Halten Sie alles zusammen fest und drehen Sie den Verschluss herum, sodass die Unterseite nun oben liegt.

Schritt 4: Legen Sie den zweiten Gummiring wieder auf die geriffelte Fläche des Kammerstengelkopfes. Nehmen Sie dann die untere Griffhälfte des „Bolt Lifts“ und stülpen ihn, wie zuvor, über den Gummiring auf den Kammerstengelkopf. Achten Sie bei der Zusammenführung der beiden Hälften darauf, dass die zwei Haltestifte in ihre gegenseitigen Aufnahmen gleiten.

Schritt 5: Drücken Sie beide Hälften kräftig zusammen. Es sollte noch ein kleiner Spalt zwischen den Hälften sichtbar sein (ist kein Spalt vorhanden, müssen Sie evtl. einen oder beide dickeren Gummiring/e benutzen). Nehmen Sie die Innensechskantschraube, führen Sie sie durch die untere Griffhälfte in die obere ein und drehen Sie sie mit einem Innensechskantschlüssel gut handfest.
Achtung: Bitte wenden Sie keinen größeren Kraftaufwand an, da Sie sonst unter Umständen das Gewinde aus der oberen Griffhälfte herausreißen könnten. (Ist nach dem Festschrauben immer noch ein Spalt sichtbar, sollten Sie zu einem oder beiden dünneren Gummiring/en wechseln).

Neben der oben genannten Installationsweise können Sie die Kammerstengel-Griffhälften auch permanent an Ihrem Kammerstengelkopf befestigen, indem Sie alle Teile mit Epoxidharz verkleben.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Copyright Heinz Henke / Henke-Online ©2018 powered by Tradino GbR